Termine

Autorenlesung, Guntram Althoff las aus seinem Buch „Der Null-Promille-Winzer“ am Mittwoch, 19. Februar 2020, im Haus Wilhelmine.

Unser Förderverein hat sich in seiner Satzung verpflichtet, das gesellschaftliche Leben der SeniorenInnen im Haus Wilhelmine zu fördern und weiter zu entwickeln. Mit der Veranstaltung
hat der Vorstand, in Zusammenarbeit mit dem Haus Wilhelmine, ein neu entwickeltes Format erprobt und ist mit einer Autorenlesung gestartet.

Eingeladen waren alle Mitglieder und Freunde unseres Fördervereins, natürlich unsere SeniorenInnen, ihre Angehörigen und die Mitarbeiter des Hauses Wilhelmine. Der Eintritt war kostenfrei, ebenso die Bewirtung mit Sekt aus der Sektmanufaktur Schloss Vaux -danke für die großzügige Spende-,kaltem Riesling aus dem Keller des Fördervereins und frischem Gebäck, gespendet von der Familie Hashagen.

Mehr als 50 Gäste, unter ihnen der Honorarkonsul der Republik Kroatien, erlebten eine interessante und humorvolle Lesung, die genug Diskussionsstoff bot und unseren Autor solange mit der Signierung seiner mitgebrachten Buchexemplare beschäftigte, bis alle „an den Mann oder die Frau“ gebracht waren.

Danke an Herrn Althoff, der für die Lesung auf sein Honorar verzichtete. Danke an den Pflegedienstleiter, Peter Scheuerling, und sein Team für ihren unermüdlichen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung und danke an alle Spender unter unseren Gästen, die eine hohe dreistellige Summe zu Gunsten unseres Fördervereins in den Beutel warfen.
Fazit: Es wird sicher nicht die letzte Veranstaltung im Rahmen dieses neuen Formates gewesen sein.

Unser Autor Guntram Althoff „bei der Arbeit“
Die Story war amüsant und spannend
Erfolgreiche Mitgliederwerbung mit unserem neuen Vereinsflyer
Später waren alle Plätze besetzt
Das Team hatte den Wintergarten blitzartig „umgerüstet“
 

Unser neuer Vereinsflyer, der im Haus Wilhelmine für Sie bereit liegt


Nach kräftiger Unterstützung unseres Mitglieds Thomas Reitberger, dessen Unternehmen den Druck von 300 Exemplaren und die damit verbundenen Kosten übernommen hat, liegt nun die brandneue Flyerversion vor. Danke nochmals an unseren Sponsor.


 

 

 

Zur Zeit stehen keine Termine an. Neue Termine werden an dieser Stelle veröffentlicht.